RTC/RTS-TESTVERFAHREN 

Knieverletzungen liegen sowohl beim Fußball als auch beim Handball in der Verletzungsstatistik – neben Oberschenkel- und Sprunggelenksverletzungen – ganz weit vorne. Eine der häufigsten Verletzung ist die Verletzung des vorderen Kreuzbandes. 

Ob konservative oder operative Versorgung – eine konsequent funktionelle und belastunsadaptierte physiotherapeutische Behandlung ist unverzichtbar.  

Doch wann sollte der verletzte Sportler seinen Sport tatsächlich wieder ausüben?  

Wir bieten verschiedene Testverfahren, um euch einen sicheren und sinnvollen Weg zurück in den Sport weisen zu können: 

Durch die Testung bekommt ihr eine professionelle und fundierte therapeutische Entscheidungshilfe ob, wann und wie ihr euren Sport nach Verletzung wieder aufnehmen könnt.  

Ähnliche Testungen ermöglichen dies auch bei anderen Verletzungen und Sportarten. 

Wir informieren und unterstützen Euch gerne!

Mit verschiedenen Assessment Tools testen wir standardisiert in mehreren Kategorien:  

  • Klinische Voruntersuchung

  • Posturale Kontrolle

  • Sprungtests

  • Schnelligkeit |Agilität

  • Kraft

RTS 

RETURN TO SPORTS - TEST 

Beurteilung zur Wiederaufnahme des individualisierten Sporttrainings 

RTC 

RETURN TO COMPETITION - TEST 

Beurteilung zur Wiederaufnahme des Wettkampfsportes 

1.png
4.png